Leistungen Foundation und Estate Planning

Unter dem englischen Fachbegriff Estate Planning verbirgt sich die Erbfallgestalltung im privaten und unternehmerischen Bereich. Estate Planning trägt der engen Verzahnung privater und unternehmerischer Vermögen Rechnung und berücksichtigt nicht allein die steuerlichen und rechtlichen Details sondern auch die wirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen, die mit einem Vermögensübergang verbunden sind.

In seinem Ablauf gleicht Foundation und Estate Planning dem Financial Planning, berücksichtigt allerdings eine modifizierte Blickrichtung: Es stellt ganz explizit die wirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen im Unternehmen in den Mittelpunkt. Zentrales Ziel aller Überlegungen ist die positive Entwicklung des Unternehmens, die den Fortbestand sichert.

Für die Beteiligten, Erblasser genauso wie Erben, bringt die genaue Bestimmung der Ausgangslage und die Planung des Prozesses unter Berücksichtigung ihrer Ziele und Wünsche sowie weiterer Rahmenbedingungen einen hohen Nutzen und geht damit weit über die reine Betrachtung steuerlicher und rechtlicher Aspekte hinaus.

Als CFEP, Certified Foundation and Estate Planner, verfügt Andre Wesemann über fundierte Kenntnisse in der Vermögensnachfolge und Vermögensnachfolgegestaltung im privaten und unternehmerischen Bereich. Die intensive Schulung als Mediator macht Andre Wesemann zu einem besonnenen Partner in der Planung und Umsetzung von Unternehmensnachfolgen, die oft unnötig unter emotional geprägten Differenzen leiden.

Der Berater bildet so eine Schnittstelle zwischen dem Vermögensinhaber als Erblasser und den Erben auf der einen Seite und den steuerlichen und rechtlichen Beratern auf der anderen Seite.